Startseite
    Stricken
    Sticken
    Handarbeit
    Unterwegs
    Basteln
    Häkeln
    Träume & Pläne
    Lesen
    Netzigkeiten
    Dies & Das
  Über...
  Archiv
  Button
  Projektliste 2008
  Haftungsausschluß
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Selavis Ebayshop
   Elbe-Weser-Faser-Kreative
   Socken-Kreativ-Liste
   Kirstens 'Handgefärbt'
   Wollsucht
   Woolbox
   Die grüne Hölle
   Rewollution
   Shays Aurhim
   Claudias Seiten
   Kreuzstichforum EMS

http://myblog.de/sylfaen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ausflug

Heute bin ich ein bißchen früher aufgestanden als an einem normalen Samstag und das hatte einen guten Grund. In Oldenburg findet dieses Wochenende die Hobbywelt statt und da wollte ich hin.

Meine Fahrkarte erlaubt es mir unter anderem, zusammen mit Arne an Wochenende und Feiertagen das gesamte Netz der VBN mit Nahverkehrszügen zu befahren und deshalb war das einfach zu perfekt.

Die Messe ist nicht besonders groß, aber eigentlich ist für die meisten Hobbys etwas dabei. Ein bißchen mehr Basteln, einige Stoffstände für Patchwork z.B., Perlen und Schmuck, Teddybären, Scrapbooking und Kartenbasteln, ein bißchen Wolle, ein bißchen Kreuzstich, unter anderem der Stand der Cross-Stitch-Corner, wie immer in letzter Zeit betreut von Uwe Doclot und ich glaube seinem Bruder. Uwe bin ich jetzt schon auf einigen Messen begegnet, seine Frau kenne ich recht gut über den Shop und den gemeinsamen 'Job' als Moderatoren im deutschen Teil des Ellen-Maurer-Stroh-Forums, es war noch früh und nicht so viel los , also haben wir uns ein Weilchen nett unterhalten (das machen wir eigentlich immer, aber meistens ist doch zu viel Streß und Enge, weil es meist eher nicht so großzügig ist wie hier).

Und natürlich habe ich dann auch dort etwas gekauft, für diesen Stand braucht man echt einen Lottogewinn, es gibt immer so viele wunderschöne Sachen zu bestaunen, ich hätte am liebsten noch mehr mitgenommen.



Und auch an anderen Ständen wurde ich natürlich fündig, teilweise zu sehr guten Preisen:



Wunderschöne Bastelpackungen für wunderschöne Karten... ich hoffe nur, ich komme mit den nierderländischen Anleitungen richtig klar

Nachdem ich mir alles angeschaut hatte und zufrieden mit meiner Ausbeute war, traf ich mich mit Arne wieder am Bahnhof (nein, ihn schleppe ich nicht zu solchen Veranstaltungen, wobei ihn eventuell der Modellbaubereich noch hätte interessieren können) und wir fuhren noch mal in die Innenstadt, wo wir uns etwas umschauten. Erst dann ging es wieder nach Hause.


Das hier ist die Wolle, von der natürlich auch noch was mit mußte. Wobei ich das grüne Knäulchen unten dann erst später in der Innenstadt gekauft habe.

Wer jetzt noch Lust bekommt, nicht zu weit weg wohnt und Zeit hat... Heute ist es sicher schon zu spät, aber morgen geht es noch mal von 10:00 bis 18:00 Uhr.

Gestern habe ich übrigens noch fleißig gewickelt:


Sämtliche Abostränge diesen Jahres, die Wolle unten rechts ist allerdings eine traumhaft weiche Meriba von Sheepaints. Außerdem fehlt ein Strang von Tausendschön, 'Liebesperlen', den ich ebenfalls aus dem Schrank geholt hatte.
19.4.08 17:36
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung