Startseite
    Stricken
    Sticken
    Handarbeit
    Unterwegs
    Basteln
    Häkeln
    Träume & Pläne
    Lesen
    Netzigkeiten
    Dies & Das
  Über...
  Archiv
  Button
  Projektliste 2008
  Haftungsausschluß
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Selavis Ebayshop
   Elbe-Weser-Faser-Kreative
   Socken-Kreativ-Liste
   Kirstens 'Handgefärbt'
   Wollsucht
   Woolbox
   Die grüne Hölle
   Rewollution
   Shays Aurhim
   Claudias Seiten
   Kreuzstichforum EMS

http://myblog.de/sylfaen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Regentag 2

Und natürlich waren auch die Nadeln nicht untätig. Im Moment bin ich im Tücherwahn. So habe ich mit einem traumhaften Garn von Klabauterwolle (wo ich auch die Anleitung gekauft habe) den Chrysopolis angefangen. Ein tolles Sommerprojekt und gestern Abend habe ich Clue fünf glaube ich beendet und bin mitten im sechsten. Das wird ein Geschenk für eine liebe Freundin.


Außerdem habe ich mich ja bei einigen KALs angemeldet. Nicht nur bei Slow Bee Mystery 1 und 2, auch Anna Delvi lockte mit dem Mystic Meadows KAL. Slow Bee 1 hat am Pfingstsonntag begonnen und den ersten Clue habe ich auch schon fertig. Die Farbe des Garns entspricht dem ersten und zweiten Bild, so hell wie auf Bild drei ist sie nicht. Die Perlen kamen gerade rechtzeitig und sind wunderschöne passende schimmernde Tropfen im Gestrick.




Heute ist Clue zwei rausgekommen und auch schon ausgedruckt.

Und dann war ja auch noch Muttertag. Mama hat wieder Socken bekommen, über die sie sich sehr gefreut hat.





Anantara
'Waeving Lace' aus 'Favourite Socks' von Nancy Bush
Kirsten Handgefärbt Sommerabo 2007


Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende!
16.5.08 17:42


Werbung


Regentag 1

Die Natur freut sich über einen Regentag. Allerdings hoffe ich, morgen ist es damit wieder vorbei, wir bekommen schließlich Besuch und dem wollen wir was schönes zeigen.

Lange habe ich mich nicht richtig gemeldet, aber es war wirklich wunderschön über einen langen Zeitraum und so habe ich sehr viel Zeit draußen verbracht, meistens auf dem Balkon und zweimal auch am Ufer des Dümmer Sees, während Arne gesurft hat.

Aber natürlich sind in der Zeit auch einige Schätze eingetroffen. Ich zeige nicht alles, habe auch nicht alles fotografiert und inzwischen auch weggeräumt.

Mein erster Kauf bei Jannettes Rare Yarns:


Inzwischen ist dem schon ein zweiter gefolgt... Sie hat wirklich tolle Sachen. Beide Garne werde ich für mich verstricken. Die 'Jaeger' ist so schön und hat eine gute Lauflänge, ich hoffe, ich finde eine Anleitung für ein Sommertop.

Dann gab es auch etwas Frühling vom Schneeschaf


Ein Tag kam Besuch aus Hamburg, die liebe Gesche. Und natürlich wollte ich ihr da auch den Woll-SB-Markt zeigen. Mit einer Wolliebhaberin shoppen ist sehr gefährlich. Allerdings war das Angora-Garn ein echtes Schnäppchen: 1 EUR pro 25g, da habe ich gleich die ganzen vorhandenen 15 Knäuel mitgenommen. Das wird ein Kuscheltuch. Für mich!



Bei Sheepaints gab es auch was neues zu probieren:

Meribam. G E N I A L !!!

Und Handgefärbt darf auch nicht fehlen, Sonderangebote bei Kirsten sind sehr gefährlich:
16.5.08 17:41


Traumtage

Sonne
Mein Balkon
Nachmittage am See
Spargel
Erdbeeren

Leben macht zur Zeit wirklich Spaß bei so einem Wetter. Allerdings heißt das auch, daß es mich gleich wieder auf den Balkon zieht, wo langsam der dunkelblaue Samt der Nacht aufzieht.

Aber ich lebe noch, ich stricke noch und ich glaube, beim nächsten Mal gibt es einige Einträge mit vielen Fotos.

Ich wünsche Euch ein schönes Pfingstwochenende!
10.5.08 21:44


Piep!

Ich lebe noch, keine Sorge.

Aber irgendwie habe ich diese Woche nicht so viel zu erzählen. Ich habe vorrangig an meinen PIF-Projekten gearbeitet, also kann ich da noch nichts zeigen und bis auf eine Lieferung aus England (die aber noch nicht fotografiert ist) ist auch nichts weiter hier eingetrudelt.

Heute ist traumhaftes Wetter und so zieht es mich gleich auf den Balkon. Hier habe ich die Wahl zwischen dem dritten PIF-Geschenk, ein bißchen Wolle wickeln (die Socken für mich muß ich noch mal auftrennen und das Knäuel dann neu wickeln, und wenn ich schon dabei bin...) oder vielleicht ein Tuch für eine liebe Freundin anfangen und schauen, ob ich es schnell fertig bekomme.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag!
27.4.08 11:00


Sonntagsruhe

Nachdem es gestern doch ein irgendwie langer Tag war, auch wenn es natürlich viel Spaß gemacht hat, bin ich heute wieder mitten in einem ruhigen Sonntag. Arne ist mit einem Kumpel unterwegs, die Sonne hat sich schließlich doch noch vorgewagt, aber trotzdem ist es zu kühl, draußen auf dem Balkon zu sitzen.

Letzte Woche habe ich Post aus Amerika bekommen. Inhalt: Die beiden Bücher von Elsebeth Lavold, deren Inhalt mir sehr gut auf der Homepage gefallen hatte.


Und natürlich gefallen mit einige Modelle gut bis 'muß unbedingt auf die Tapetenrolle'

The Take Five Collection
Sara Tapetenrolle!
Martha Nein, ich bin nicht schwanger, aber es ist ein tolles Modell für eine werdende Mutter.
Ngaio
Dorothy Tapetenrolle!
Patricia Tapetenrolle!
Margery
Außerdem stelle ich fest, das Frau Lavold und ich einen ziemlich ähnlichen Geschmack bei Krimis haben. Die Autorinnen, die sich hinter den Namen der Modelle verstecken, habe ich alle schon mal gehört und so einige lese ich sehr gerne.

The Enchanted Garden Collection
Erica Tapetenrolle!
Veronica Tapetenrolle!
Herminia
Linnea Tapetenrolle!
Tilia
Eupathia

Den heutigen Nachmittag habe ich dann mal damit verbracht, wieder ein paar Stränge zu wickeln und meinen Handgefärbt-Vorrat zu sichten, die älteren Abos zuzuordnen und auch hier Namen zu vergeben.


Das rotbraune und dunkelgrüne Garn ist meine Wolle für Slow-Bee-Mystery Nummer 1 (grün) und Nummer 2 (rotbraun). Und zur Erholung (Lacegarn wickeln macht nicht ganz so viel Spaß) habe ich dann auch noch Tausendschöns Elfenspiegel gewickelt. Die Farben sind echt ein Traum!

Aber ich träume nicht nur von schöner Wolle (erwähnte ich schon, daß ich dringend einen längeren Tag benötige?) ich stricke auch noch. Zum einen an einem PIF-Projekt (top secret also), zum anderen an zwei Paar Socken.

'Mein kleiner Garten' von Kirsten fand ich so schön, daß ich davon auch noch was haben wollte. Bei 150g ist das natürlich kein Problem.


Und für eine Freundin habe ich einen Strang des letztjährigen Sommerabos angeschlagen. Eigentlich hatte ich damit ein anderes Paar Socken begonnen, war aber irgendwie nicht so richtig damit klargekommen. Der Rest reicht aber sicherlich für ein Paar Sneakers, selbst mit diesem Muster.


Da ich beschlossen habe, für das Sommerabo 2007 Namen von Malediven-Inseln zu vergeben, heißt dieses Projekt nun 'Kuramanthi'.


wünsche ich Euch
20.4.08 16:57


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung